Bekanntmachung: Schnupperangebot

Bei der ersten Sitzung des Beirats „Freizeittreff Bielefeld/ OWL“ wurde folgender Beschluss getroffen:

Der Beirat stellt einstimmig fest, dass nur über eine institutionelle Verankerung die Kontinuität des Freizeittreffs gewährleistet ist.

Nicht-Teilnehmer der Mailingliste haben zukünftig nur noch viermal Gelegenheit, Treffen des Freizeittreffs auszuprobieren. Danach haben sie sich zu entscheiden, ob sie in die Mailingliste aufgenommen werden wollen oder zukünftig weitere Treffen des Freizeittreffs nicht mehr zu besuchen. Die Mailingliste ist kostenpflichtig.

Dies gilt für alle Treffen des Freizeittreffs, auch für den Stammtisch am Mittwoch in der Hammer Mühle.

Das Argument, dass man aufgrund der Vielzahl von E-Mails nicht in die Mailingliste aufgenommen werden möchte, ist nach Ansicht des Beirates fadenscheinig. Denn es besteht die Mailinglisten-Option, lediglich eine E-Mail pro Tag mit einer Zusammenfassung der E-Mails in der Mailingliste zu erhalten (E-Mail-Übersicht: bis zu 25 vollständige neue Nachrichten in einer einzigen E-Mail).

Diese Regelung wird über die Homepage des Freizeittreffs bekannt gemacht.

Gez. der Beirat

Kommentare sind geschlossen.