Wanderung am 03. April – Hasenpatt

Am Sonntag, den 03. April unternehmen wir eine leichte Wanderung auf dem Hasenpatt von Schildesche nach Enger. Der „Hasenpfad“ hat – zumindest der Legende nach – gar nichts mit diesen ängstlichen Tieren mit den großen Ohren zu tun. Viel mehr war es der Sachsenkönig Widukind, der ganz schön Kohldampf schob. Und so zog er mal ausnahmsweise nicht in einen Krieg mit Karl dem Großen, sondern ging mit seinem Diener los. Des Dieners Name war aber Hase – mit Herrn Hase also wanderte der gute Widukind auf dem Hasenpatt, um bei seiner Schwester Pickert zu essen.

Zurück geht es entweder mit dem Bus oder wir organisieren vorher einen Auto-Transfer.

Start der Wanderung: 10:30
Startpunkt: Parkplatz Jibi/ Combi in Schildesche (Westerfeldstr. 1, 33611 Bielefeld)
Für diese Wanderung ist eine Anmeldung erforderlich (maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen)

Strecke 12,4 km
Dauer 3:05 h
Aufstieg 181 m
Abstieg 184 m

Bei Auto-Transfer: Tiefgarage am Barmeierplatz (32130 Enger)

volle Distanz: 13054 m
Maximale Höhe: 146 m
Minimale Höhe: 84 m
Gesamtanstieg: 242 m
Gesamtabstieg: -232 m
Download

Kommentare sind geschlossen.