Happy Bielefeld

Dieses Video ist zwar schon älter, aber vielleicht kennt der eine oder andere es noch nicht? Das Bielefeld-Video ist Teil einer globalen social Media Initiative. Auslöser war der Anstoß des US-Sängers Pharrell Williams, zu seinem Hit „Happy“ bewegte Bilder herzustellen.

Auf der nächsten Seite findet Ihr die „Happy Gütersloh“ Version.
Weiterlesen →

Fußballfloskeln

„Die Mauer wird dirigiert“, „der Ball wird unter die Latte genagelt“ und „der Schiri hat doch Tomaten auf den Augen“ – der WDR hat Fußballfloskeln einmal wörtlich genommen.

Warum Männer im Sitzen pinkeln sollten!

Es gibt einen ganz einfachen Grund: die Miktionssynkope. Die Miktionssynkope bezeichnet eine Bewusstlosigkeit, die beim Wasserlassen entsteht. Die Bewusstlosigkeit dauert zwischen 11 Sekunden und eine Minute. Die kurzzeitige Ohnmacht ist dabei nicht bedenklich. Aber stellt Euch mal vor, Ihr fallt beim Pullern in Ohnmacht … . Weich werdet Ihr in den meisten Fällen wohl nicht stürzen. Und wer nicht glaubt, dass es so etwas gibt, kann ja mal nach Miktionssynkope googeln.

Weiterlesen →

Lustig – ErwinsDate über IP-Adresse immer noch erreichbar

erwinsdate.de - Mein ERWIN 2014-03-05 15-35-59Wer dem alten ErwinsDate-Portal hinterher trauert: Es ist immer noch erreichbar und zwar über die IP-Adresse der Domain: http://77.235.162.230/

Güli133 ist bestimmt schon seit mehr als zwei Monate Single der Woche und leider habe ich verpasst, dass die attraktive EaudeRose mein Profil besucht hat.

Bedenklich ist nur, dass sich scheinbar kein Webmaster für die Seite zuständig fühlt. Also sensible Daten wir Profil-Bilder, E-Mail-Adresse etc. unbeobachtet im Netz verharren.

Erwinsdate

NWErwinsdate, das Dating Portal der Neuen Westfälischen, ist nun komplett auf ein neues kostenpflichtiges System umgezogen. Für ein Abonnement auf dem neuen Portal muss man zwischen 6 € für eine Woche bis zu 78 € für 12 Monate bezahlen. Das derzeit noch moderate Preismodell wird jedoch stark vom Erfolg des Portals abhängen.

Wer steckt hinter dem neuen Portal: TheDatingLab ist der neue Betreiber des Portals. Das Geschäftsmodell von Neue Westfälische und TheDatingLab basiert scheinbar auf einem Win-Win Ansatz. Das heißt, die Gewinne werden zwischen den Partnern geteilt.

Obgleich die Neue Westfälische die neue Seite massiv mit sogenannte Widgets in der Seitenleiste ihres Online-Auftritts bewirbt (siehe Bild), scheint der Transfer der alten Nutzer auf das neue Portal nicht geglückt zu sein. Denn es wird nicht mit der derzeitigen Mitgliederzahl geworben, sondern mit der maximalen Anzahl von Mitgliedern, die Erwinsdate jemals erreicht hat: „Über 18.000 Menschen haben Erwins Date bereits genutzt!“. Wie viel das Portal derzeit nutzen, geht daraus nicht hervor.

Das es auch anders geht, zeigt la blue: La blue ist die kostenlose Alternative mit kostenlosem Mail- und Chat-System, das m. E. auch weitaus ausgereifter als das alte System von ErwinsDate ist.
„Kennen lernen, mailen, sicher chatten – und das dauerhaft absolut kostenlos, da werbefinanziert.“ – so lautet der Slogan von la blue
Die Anmeldung bei la blue ist relativ simple und in 2 Minuten erledigt: