Donoper Teich

Gestern sind wir vom Donoper Teich zum Hermannsdenkmal und auf unbekannten Wegen zurück gewandert. Wir hatten uns nämlich verirrt. Deswegen dauerte die Wanderung auch ein wenig länger als geplant (von ca. 11:00 bis 18:30). Zum Schluss wurden die Füße im beißend kaltem Wasser des Baches gekühlt.

„Der Donoperteich (auch Donoper Teich) liegt in einem vielbesuchten Naturschutzgebiet an der Grenze der Detmolder Ortsteile Hiddesen und Pivitsheide V. H. im Teutoburger Wald. Der Teich und das umliegende Gebiet wurde am 4. April 1950 gemeinsam mit dem Hiddeser Bent unter Schutz gestellt und gilt durch seine landschaftliche Vielfalt und Schönheit zu den beliebtesten Ausflugszielen in Lippe. Er wurde um 1625 auf Geheiß von Simon VII. für die Fischzucht angestaut und nach dem Kammerherrn von Donop benannt.“ (Wikipedia)

 
Google has deprecated the Picasa API. Please consider switching over to Google Photos

Kommentare sind geschlossen.