Moralischer Anstand nur bis 17:00 Uhr

Laut SZ haben Forscher der Harvard University und der University of Utah ermittelt,

[…] dass die tägliche Routine auch an robusten Menschen zerrt. Und zwar so sehr, dass dadurch sogar das moralische Verhalten leidet. Morgens fällt es noch leicht, ein guter Mensch zu sein, man lügt und betrügt höchstens ein ganz klein wenig.

Dann häufen sich stündlich die Mühen des Alltags auf. Und diese zu bewältigen kostet so viel Energie, dass abends keine Kraft mehr bleibt, um moralischen Anstand zu wahren. Man will sich zwar noch untadelig verhalten, schafft es aber einfach nicht mehr.

Vor diesem Hintergrund, empfehle ich eine Verschiebung unseres Stammtisches von 19:30 in den Abendstunden auf 6:30 in der Frühe. Denn wir sind eine moralische Gruppe.

One Reply to “Moralischer Anstand nur bis 17:00 Uhr”