Erwinsdate

NWErwinsdate, das Dating Portal der Neuen Westfälischen, ist nun komplett auf ein neues kostenpflichtiges System umgezogen. Für ein Abonnement auf dem neuen Portal muss man zwischen 6 € für eine Woche bis zu 78 € für 12 Monate bezahlen. Das derzeit noch moderate Preismodell wird jedoch stark vom Erfolg des Portals abhängen.

Wer steckt hinter dem neuen Portal: TheDatingLab ist der neue Betreiber des Portals. Das Geschäftsmodell von Neue Westfälische und TheDatingLab basiert scheinbar auf einem Win-Win Ansatz. Das heißt, die Gewinne werden zwischen den Partnern geteilt.

Obgleich die Neue Westfälische die neue Seite massiv mit sogenannte Widgets in der Seitenleiste ihres Online-Auftritts bewirbt (siehe Bild), scheint der Transfer der alten Nutzer auf das neue Portal nicht geglückt zu sein. Denn es wird nicht mit der derzeitigen Mitgliederzahl geworben, sondern mit der maximalen Anzahl von Mitgliedern, die Erwinsdate jemals erreicht hat: „Über 18.000 Menschen haben Erwins Date bereits genutzt!“. Wie viel das Portal derzeit nutzen, geht daraus nicht hervor.

Das es auch anders geht, zeigt la blue: La blue ist die kostenlose Alternative mit kostenlosem Mail- und Chat-System, das m. E. auch weitaus ausgereifter als das alte System von ErwinsDate ist.
„Kennen lernen, mailen, sicher chatten – und das dauerhaft absolut kostenlos, da werbefinanziert.“ – so lautet der Slogan von la blue
Die Anmeldung bei la blue ist relativ simple und in 2 Minuten erledigt:

Kommentare sind geschlossen.