Entwicklung des Freizeittreffs bis Juni 2018

Wie beim Treffen der Freizeitttreffler Anfang Juni versprochen, ist es mal wieder an der Zeit, einige Statistiken und Informationen zum Freizeittreff zu veröffentlichen.

Zunächst eine generelle Information zu unserer Doppelkopfrunde am Dienstag und zum monatlichen Bowlingabend am Freitag. Für beide Interessengruppen haben wir separate Mailinglisten eingerichtet. Über diese Mailinglisten organisieren sich die Gruppe weitestgehend selbst.

  • Mailingliste:
    • Die Anzahl Postings schwankt je nach Jahreszeit und geplanten Aktivitäten stark und ist im Langfristtrend seit 2013 stabil. Gleichwohl ist für den März 2018 ein deutlicher Einbruch festzustellen.
    • Die durchschnittliche Zahl von Themen ist im Langfristtrend ebenfalls relativ stabil.
    • Die Themenvielfalt in Bezug zur absoluten Postinganzahl ist relativ konstant. Gleichwohl ist festzustellen, dass die Relation Postings/ Themen fällt: Mit anderen Worten: immer weniger Postings engagieren sich für ein Thema; immer weniger Freizeittreffler nehmen an gemeinsamen Treffen teil.
    • Die durchschnittliche Anzahl von Beiträgen pro Tag zeigt eine leicht fallende Tendenz. Betrachten wird den Zeitraum von Januar 2016 bis Juni 2018 so erreicht die durchschnittliche Anzahl von Beiträgen pro Tag im März 2018 seinen Tiefstpunkt.
    • Der Anteil der Männer in der Mailingliste ist wieder leicht gesunken.
  • Internetseite:
    • Die Anzahl der Besucher pro Monat ist insgesamt betrachtet konstant mit Ausreißern nach oben im April/ Mai 2015 und Januar bis April 2017. Die Ausreißer von Januar bis April 2017 sind leicht über die NW-Veröffentlichung zu erklären. Der Rückgang im Juni 2018 ist wahrscheinlich auf geänderte Datenschutzverordnungen zurückzuführen (DSGVO). Wir haben in der Statistik nur Besucher aus NRW berücksichtigt. Die Gesamtzahl der Besucher auf unserer Website ist mit 800 bis 900 Nutzern im Monat weitaus höher.
  • Soziale Medien:
    • Auf Facebook folgen uns 97 (Vorjahr 87 Fans) Fans und bei Google+ sind wir bei 38 (Vorjahr 40 Personen) „eingekreist“.
    • Unsere Newsletter haben insgesamt 54 (Vorjahr 55) Personen abonniert.

Kommentare sind geschlossen.