Stammtisch Alte Börse, Doppelkopf, Wanderung „Bielsteinschlucht“

Mittwochs-Stammtisch Alte Börse - 30. September

Am Mittwoch, den 30. September 2020 treffen wir uns um 19:00 Uhr zum Mittwochs-Stammtisch in der Alten Börse (Jöllenbecker Str. 32, 33615 Bielefeld). 

Anmeldung bitte bis spätestens 30. September (12:00 Uhr mittags) über unser Anmeldeformular: Anmeldeformular (Link klicken).

Hinweis: Maximal 3 Tische mit maximal 4 Personen pro Tisch. Ein Tischwechsel ist nicht erlaubt.

Doppelkopf

Der nächste Doppelkopf-Termin unter Anwesenden ist am Dienstag, den 29. September 2020 und startet um 19:00 Uhr. Wir treffen uns im privaten Umfeld.
Detail-Information erhaltet Ihr wie immer über die DoKo-Mailinglisten.

Wanderung - Bielsteinschlucht: Sonntag, 04. Oktober 2020

Sonntag, 04. Oktober 2020: Wanderung Bielsteinschlucht

Treffpunkt: Wanderparkplatz Bauerkamp, Bauerkamp 1, 33189 Schlangen
Start: 11:00 Uhr
Strecke: 11 Kilometer

Anmeldung bitte bis spätestens 03. Oktober über unser Anmeldeformular: Anmeldeformular (Anmerkungen hierzu weiter unten)

Die Wanderung findet nur bei akzeptablen Wetterverhältnissen statt (kein Dauerregen).

Gewaltige Kalksandsteinwände mit einem Hirschzungen-Schluchtwald bewachsen, umringen die Bielsteinschlucht. Die sichelförmige Bielsteinhöhle selbst ist ein etwa 1 m breiter und 3 m hoher Felsspalt mit einer Länge von ca. 42 m, ein Refugium für Fledermäuse und ein empfindliches Ökosystem.

Jahresabschluss-Stammtisch in der Neuen Schmiede – 18. Dezember 2020 ab 19:00 Uhr

Am Freitag, den 18. Dezember treffen wir uns zum Jahres-Abschluss. Für den Jahresabschluss-Stammtisch sind 20 Plätze an mehreren Tischen reserviert.

Ort: Neue Schmiede, Handwerkerstraße 7, 33617 Bielefeld
Zeit: 19:00 Uhr

Anmeldung bitte bis spätestens 12. Dezember über unser Anmeldeformular: Anmeldeformular (Link klicken).

Anmeldungen über unser Anmeldeformular

Anmeldungen über unser Anmeldeformular ...

  1. werden auf einem Server in Deutschland gespeichert;
  2. werden in einer nur für diesen Zwecke eingerichteten separaten Datenbank abgelegt;
  3. werden nach 4 Wochen gelöscht. 

Rechtsgrundlage ist die "Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)" in der ab dem 20. Juni 2020 gültigen Fassung. In Paragraph 2a Absatz 1 wird dabei spezifiziert, dass die "einfache Rückverfolgbarkeit im Sinne dieser Vorschrift sichergestellt" ist, "wenn die den Begegnungsraum eröffnende Person alle anwesenden Personen mit deren Einverständnis mit Name, Adresse und Telefonnummer sowie – sofern es sich um wechselnde Personenkreise handelt – Zeitraum des Aufenthalts bzw. Zeitpunkt von An- und Abreise schriftlich erfasst und diese Daten für vier Wochen aufbewahrt." Zudem gelten CoronaSchVO Paragraph 2a Absatz 3 und Absatz 4  sowie Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. c, Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung.

Haftungsausschluss

Kommentare sind geschlossen.