„Da waren‘s nur noch zwölf …“

„Und da waren’s nur noch zwölf“ … . Verluste muss man immer mit einkalkulieren. Aber bei unserer gestrigen Wanderung war es dann doch etwas speziell, dass wir gerade nach unserem unterhaltsamen Kaffeeplausch eine Person zurückließen. Zum Glück fiel es dann doch nach zirka 1,5 KM auf und wir konnten unser verlorenes Schäfchen nach kurzer Zeit wieder „einfangen“.

Auf rund 11 KM verbrauchten wir rund 1.200 Kalorien. Unsere Wanderung durch die „Sieker Schweiz“ führte uns vorbei an Wiesen und Feldern und durch kaum bewanderte Waldstücke.

Auf der nächsten Seite findet Ihr den Verlauf sowie einige Bilder unserer Wanderung.
Weiterlesen →

Wanderung am 27. Juli

Wir bleiben ganz nah an der Zivilisation und sind zugleich in einer wunderschönen Landschaft innerhalb der Grenzen Bielefelds. Die Wege sind sehr abwechslungsreich, teils unberührte Natur. Von Asphaltweg über regenbedingt aufgeweichte Waldwege, entlang üppig blühenden Ackerrainen mit Blickachsen über den Osten Bielefelds bis ins Wiehengebirge.

Die Wanderung wird von Kathrin organisiert und geführt.

Weiterlesen →

Wasserwanderung am 20. Juli

IMG_0884Unsere Wasserwanderung findet mit 99-prozentiger Wahrscheinlichkeit am kommenden Sonntag statt (20. Juli). Es sind 27 Grad versprochen und am Samstag davor sollen es sogar über 30 Grad werden.

Die Wasserwanderung führt durch das quellkalte Wasser des Furlbachs. Der Furlbach fliest über die die gesamte Strecke durch ein „angenehmes“ Sandbett.

Weiterlesen →

Wanderung Senne: Mückenhorst// Markengrund// Menkhausen

Auf rund 11 km genossen wir gestern die von Dieter organisierte Wanderung durch die Senne. Wie Ihr auf den Bildern erkennen könnt, hatten wir zumeist auch sonniges Wetter. Nur 2 – 3 mal kamen einige Tropfen von Himmel. Insgesamt mussten wir eine Höhendifferenz von 200 Metern bei relativ hoher Luftfeuchtigkeit überwinden.

Dafür belohnten wir uns bei bester Laune mit leckerem Kaffee und Kuchen im Bartholdskrug.

Auf der nächsten Seite findet Ihr den Verlauf sowie einige Bilder von der Wanderung. Bis zu nächsten Wanderung im Juli 🙂

Weiterlesen →

Wanderung am 22.06.2014

Die Wanderung am Sonntag, den 22.06. geht zuerst durch die Senne an Haus Neuland vorbei und dann hoch in den Teuto. Wir werden sodann unterhalb Oerlinghausen laufen und kehren durch das Schopketal zurück. Organisiert wird die Wanderung durch Dieter.

Die Wanderung dauert ohne Einrechnung von Pausen ungefähr 3 Stunden.

Weitere Details findet Ihr auf der nächsten Seite.

Weiterlesen →

Bilder von unserer Genusswanderung

DSC01664Wir haben wenige Fotos geschossen. Und die meisten Fotos wurden dann doch von unserem Gelage bei schönstem Wetter gemacht. Vielleicht kann man die Wanderung in anderen Gefilden ja diesjährig noch einmal wiederholen? Aber das erste Mal ist immer meistens am schönsten.

Die meisten Bilder kommen von Eva und Marlies. Vielen Dank für die Zusendung der Bilder.

Und nun müsst Ihr nur auf den „Weiterlesen“ – Link klicken und schon könnt Ihr Euch die Bilder anschauen. Wenn Ihr auf die kleinen Bilder klickt startet normalerweise eine Slideshow. Die einzelnen Bilder könnt Ihr mit dem Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildes vergrößern.

Weiterlesen →

Pfingstmontag: Kurztrip ins Moorbachtal

WIRD AUF EINEN NOCH UNBEKANNTEN TERMIN VERSCHOBEN!
DER SPAZIERGANG FINDET ALSO NICHT STATT!

Am Pfingstmontag machen wir einen Kurztrip ins Moorbachtal. Das Tal liegt zwischen den Ortsteilen Schildesche, Theesen, Jöllenbeck und Vilsendorf. Auf dem 8 km langen Spaziergang werden wir auf einer der vielen Wiesen ausgiebig Pause und vielleicht ein kurzes Mittagsschläfchen machen.

Danach besuchen wir eine Eisdiele. Details findet Ihr auf der nächsten Seite.

Weiterlesen →

Genusswanderung // Picknickwanderung

Wenn das Wetter mitspielt, veranstalten wir am kommenden Sonntag (01. Juni 2014) eine Genuss- / Picknickwanderung zur Burg Ravensberg.

Jeder bringt etwas zum Picknicken mit, und dies wird dann gekühlt am Zielort abgestellt.

Die Strecke bis zur Burg ist 7 km lang. Es wird vor Ort entschieden, ob wir dann 6 km zurückwandern, oder alle oder ein Teil der Gruppe mit den Auto zurückfährt.

Weiterlesen →

Rückblick 1. Mai Wanderung

Viele meldeten sich bei unserer 1. Mai-Wanderung ab. Das Wetter war Ihnen zu schlecht. Dabei hatten wir 15 verbliebenen Freizeittreffler optimales Wanderwetter ohne Regen und in der letzten Stunde strahlte sogar die Sonne in unsere Gesichter. Deshalb konnten wir die Wanderung auch im Gartenkaffee beschließen.

Für die Strecke von 8,077 km benötigt wir nur etwas mehr als 2 Stunden. Details findet Ihr, wenn Ihr auf „Weiterlesen“ klickt.

Weiterlesen →

Moorhuhnjagd Gütersloh

Am 27. April war es endlich soweit: 11 tapfere Freizeittreffler trafen sich in der Nähe von Gütersloh zur Treibjagd im Hühnermoor. Dabei darf man nicht vergessen, dass das Moorhuhn als das gefährlichste Tier Europas gilt. Mehr als 100 Menschen sterben jährlich durch Moorhühner.

Aber nicht nur die äußerst arg tückischen  Moorhühner machten uns zu schaffen: auf 9,11 km mussten wir immerhin 12 Meter Höhendifferenz überwinden … .

Weiterlesen →