Draisinen 2015 – Rahden

Schönstes Wetter, beste Laune und viel Spaß, freundliche Gesichter, Teamgeist, tolle Natur, kulinarische Genüsse und auch Entspannung … so kann man unsere Draisinentour vom 07. Juni in Rahden zusammenfassen.

Mit 7 Draisinen und 27 Teilnehmern wird die Tour wohl ein Highlight in 2015 sein.

Auf der nächsten Seite, findet Ihr einige Bilder von unserer Draisinentour.
Weiterlesen →

DUNKLE MATERIE
EIN WELTRAUMABENTEUER
ÜBER DIE LIEBE

Psychologen haben herausgefunden, dass die ersten 10 Sekunden darüber entscheiden, ob sich zwei Menschen ineinander verlieben können. Die Mediziner haben das »Kuschelhormon« Oxytocin als Ursache des Verliebtseins ausfindig gemacht. Partnervermittlungen können mittels Persönlichkeitsprofilen voraussagen, welche Partner zusammenpassen. Die Geschichtswissenschaft hat das Ideal der romantischen Liebe als eine Erfindung der bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaft identifiziert. Wen wir sympathisch finden, hängt von Immunsystem und Sexualduftstoffen ab. Wir können die Funktion der Liebe wissenschaftlich erklären. Aber manchmal ist Liebe dysfunktional. Sie trägt nicht zur Fortpflanzung bei, behindert die Evolution, schadet einer Gesellschaft und zerstört das Individuum. Nach wie vor ist Liebe die »Dunkle Materie« in unserem Leben. So aufgeklärt unsere Gesellschaft auch ist, trotz aller Ratgeberliteratur und wissenschaftlichen Forschung, bleibt die Liebe rätselhaft.

Für die Erforschung dieses Rätsels hat ein Team um den Regisseur Tobias Rausch seit Dezember über 80 Interviews geführt und die Menschen nach ihren Liebesgeschichten und Liebesdesastern befragt. Aus dem gesammelten Material wird das Theaterstück entstehen: eine Liebesodyssee in die Weiten des Weltraums!

Weiterlesen →

Wanderung Pfingstmontag: 25. Mai

Unsere Wanderung am Pfingstmontag führt uns nach Dissen/ Wellingholzhausen ins Hasequellgebiet. Einige Bilder findet Ihr hier: Hasequellgebiet.

Die Hase entspringt in Melle Wellingholzhausen an der Hasestraße. Die Quelle liegt wenige Meter von der Landesgrenze nach Westfalen entfernt. Im trockenen Sommer kann die Quelle austrocknen. Auf den ersten zwei Kilometern wird die junge Hase von verschiedenen Quellen versorgt: Blauer See, Schwarze  Welle, Große Rehquelle, Kleine Rehquelle.

Auch für diese Wanderung bieten wir eine lange (12 km) und kurze Strecken-Variante (6 km) an. Anmeldungen bitte bis Sonntag 24. Mai 20:00 Uhr.

Weiterlesen →

Impressionen Maiwanderung
Externsteine – Velmerstot

Auf der nächsten Seite findet Ihr ein paar Impressionen von unserer Mai-Wanderung Externsteine – Velmerstot. Bei schönstem Wetter konnten wir die märchenhafte Strecke genießen. Wir werden diese Strecke diesjährig auf jeden Fall noch einmal begehen. Wahrscheinlich als Einweg-Strecke „Externsteine – Silberbachtal – Velmerstot – Bielsteinschlucht“

Vielen Dank an Sabine und Siggi, die die Bilder geschossen haben.

Weiterlesen →

Wanderung am Sonntag 10. Mai
Externsteine – Velmerstot

Am Sonntag, den 10 Mai veranstalten wir unsere traditionelle Wanderung von den Externsteinen zum Velmerstot und zurück. Auch hier bieten wir zwei Strecken-Varianten an:

Gesamtstrecke – Externsteine – Velmerstot: ca. 13 km
Teilstrecke – Silberbachtal – Velmerstot: ca. 6 km

Aufgrund der Höhendifferenz ist die Strecke mit einer Wanderung von zirka 16 – 18 km vergleichbar.

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung bis zum 08. Mai 20:00 Uhr erforderlich (minimale Teilnehmerzahl: 6; maximale Teilnehmerzahl: 15).

Weiterlesen →

Erkennen ob Dein sogenannter Freund
ein wahrer Freund ist

Immer wieder passiert es, dass über andere in deren Abwesenheit schlecht geredet wird. Es gibt Tratsch, üble Nachrede, Verleumdungen, Vorurteile.

Wenn Dein sogenannter Freund ständig über andere tratscht und schlecht redet, dann wird er wahrscheinlich auch über Dich schlecht reden, wenn Du nicht in der Nähe bist. Es ist ganz normal, hin und wieder ein wenig zu tratschen oder Tratsch zuzuhören, aber wenn ein sogenannter Freund ständig über andere Leute herzieht, bist auch Du davor nicht sicher.

„Sage oder höre niemals etwas über einen abwesenden Bruder oder über eine Schwester, was du ihnen nicht schon gesagt hättest oder bereit wärst, ihnen in aller Offenheit zu sagen.“ (Ordensregel)

Was treibt die Menschen, über andere in Abwesenheit schlecht zu reden? Ist ein übertriebener Geltungsdrang oder ein geringes Selbstbewusstsein daran schuld? Ist es fehlende Anerkennung, und mann/ frau versucht sich über Lästereien postiv hervorzuheben? Möchte mann/ frau sich über andere Personen stellen – moralisch überhöhen – und grenzt sich vermeintlich positiv von ihnen ab? Ist es ein schlechter Charakter oder Neid der aus der Seele spricht? Oder sind diese Personen einfach nur dumm in der Birne und können mit ihrem Leben nichts besseres anfangen? Haben diese Personen einen prinzipiell destruktiven Charakter?

Wer einerseits in Gesprächen seine eigenen vermeintlichen Stärken, Tugenden, Erfahrungen und Besonderheiten positiv hervorhebt, und andererseits über andere nur schlechtes zu berichten weiß, ist ein schlechter Freund.

Alles was jemand über einen anderen aussagt, verrät in erster Linie etwas über den Sprecher selbst (Wer redet, spricht über sich).

Wer eine Menge großer Worte gebraucht, will nicht informieren, sondern imponieren. (Oskar von Miller)

1. Mai: Besuch des Freilichtmuseums
in Detmold

Am 1. Mai besuchen wir das Freilichtmuseum in Detmold. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung bis 30. April 20:00 Uhr erforderlich (minimale Teilnehmerzahl: 6; maximale Teilnehmerzahl: 15).

Hier erwarten Sie 90 Hektar, über 100 Gebäude, Gärten, Felder, Lippegänse und Bentheimer Landschweine! Deutschlands größtes Freilichtmuseum bietet Ihnen von April bis Oktober vielfältige Erlebnisse und Aktivitäten. Jahreszeitlich unterschiedlich und je nach Witterung gewinnen Sie immer neue Eindrücke vom ländlichen Leben in der Vergangenheit.

Weiterlesen →

Wanderung am 26.04.2015
Porta Westfalica und das Wiehengebirge

IMG_1439Wir werden am Sonntag wandern. Die Wetterfrösche prognostizieren ab 11:00 Uhr nur leichte Niederschläge von unter 0,2 Millimeter pro Quadratmeter. Das ist so gut wie nichts.

Aktualisierte Terminvorschau … (Bitte klicken).

Start am ehemaligen Hotel Kaiserhof: 10:30 Uhr
Treffpunkt: ehemaliges Hotel Kaiserhof, Freiherr-vom-Stein-Straße 1, 32457 Porta Westfalica
Treffpunkt Fahrgemeinschaften: Sieker Endstation (Otto-Brennerstraße/ Detmolder Straße) (09:40 Uhr)
Streckenlänge: 12 km
Höhendifferenz:
214 Meter (Höhe von 57 Meter bis 271 Meter)
Gesamtanstieg 413 Meter
Gesamtabstieg 413 Meter

Den Verlauf der Wanderung und eine Abkürzungsmöglichkeit findet Ihr auf der nächsten Seite („Weiterlesen“ klicken). Weiterlesen →