Bilder

Aktivitäten & Treffen des Freizeittreffs Bielefeld/ OWL

12 Jahre Freizeittreff Bielefeld/ OWL
12 Jahre
Freizeittreff Bielefeld/ OWL
04. Januar 2012 - 04. Januar 2024
Zur Anmeldung board-geaf256b1d_1920
Zur Anmeldung über unseren Kalender
7 Jahre Freizeittreff Bielefeld/ OWL
Newsletter
 
ABONNIEREN
Sei immer auf dem
neusten Stand mit unserem
ABONNIEREN
 
ABONNIEREN
 
Indoor Aktivitäten
Indoor-Aktivitäten
Stammtische
Stammtische
Partys
Gemeinsam Essen gehen
Kunst/ Kultur
Doppelkopf
Konzerte
Kegeln
Theater
Gemeinsame Kinobesuche
Spieleabende
Bowling
Feste
Museumsbesuche
Wichteln
Kneipen-Quiz
Outdoor Aktivitäten
Outdoor-Aktivitäten
Wanderungen
Draisinen
Eisbahn
SwinGolf
Fahrradtour
Open Air
Picknick
Kanutour
Biergarten
Feste
Grillen
Freilichtmuseum

Herzlich willkommen auf Freizeittreff Bielefeld/ OWL !

Aktivitäten & Treffen des Freizeittreffs Bielefeld/ OWL

Nachfolgend findet Ihr den direkten Link zu unserem Kalender mit allen Treffen und Aktivitäten. Ihr  könnt Euch direkt über den Kalender zu unseren Treffen und Aktivitäten anmelden. Wie das geht, wird im Beitrag "Organisatorische Umstellungen" beschrieben. Falls die Anmeldung über den Kalender nicht funktionieren sollte, schreibt einfach eine kurze Mail an freizeittreff.bielefeld@gmx.de.

Wochen & Monats-Ansicht

Über die folgenden Links gelangt Ihr automatisch zur Wochen- und Monats-Ansicht der Treffen und Aktivitäten:

Kalender eingebunden in unsere Website: Kalender

Aktivitäten & Treffen des Freizeittreffs Bielefeld/ OWL als Google Kalender

Hier findet Ihr unsere Treffen und Aktivitäten übersichtlich als Google Kalender. Anmelden könnt Ihr Euch jedoch nur über kalender.digital.

Neuigkeiten

Aktivitäten & Treffen des Freizeittreffs Bielefeld/ OWL Read More »

Unsere Draisinenfahrt August 2017

Auch dieses Jahr haben wir bei besten Wetter unsere Draisinenfahrt in Rahden genießen können. Leider gab es vorab einige Absagen, so dass „nur“ insgesamt 12 Personen teilnehmen konnten. Gleichwohl hat es mal wieder viel Spaß gemacht und auch beim Picknick war der Tisch wieder reichlich gedeckt.

Zum Abschluss der Tour sind wird noch beim Spargelhof Winkelmann eingekehrt, um den ereignisreichen Tag mit etwas Kaffee, Kuchen oder Eis angemessen zu krönen.

Nachfolgend einige wenige anonymisierte Bilder unserer Tour. Viel Spaß beim Anschauen.

Für die Fahrradtour am Sonntag, den 03. September gibt es bereits 15 Anmeldungen. Wer noch teilnehmen möchte, melde sich bitte zeitnah (zur Anmeldung).

Unsere Draisinenfahrt August 2017 Read More »

Garten-Party am 20. August

IMG_3772Die Garten-Party bei Siggi war einer der schönsten Abende in 2016. Rund 25 Freizeittreffler trafen sich bei Siggi im Garten und brachten verschiedenste Köstlichkeiten mit. Leider habe ich davon kein Foto geschossen. Siggi hatte alles perfekt organisiert und das gute Wetter belohnte diese Anstrengungen.

Nochmals vielen lieben Dank an Siggi für die tolle, liebevolle und perfekte Organisation und Bewirtung – es fehlte an nichts. Es war eine wunderbare Feier, die in einer schönen Umgebung mehr als sehr viel Spaß gemacht hat. Und insgesamt herrschte gute Laune und ausgelassene Stimmung bei sonnigem Wetter. Dafür ein Dank an alle Teilnehmer und an den Wettergott.

Zitate aus der WhatsApp-Gruppe:

Lieber Siggi, auch von mir ein herzliches Dankeschön für dein Wirken als hervorragender Gastgeber. Das, dein wunderschöner Garten und die netten Freizeittreffler haben für eine super tolle Party-Stimmung gesorgt.

 

Es war wirklich ein sehr gelungener Abend, perfekt in allem, es geht nicht besser. Nette Gäste, gute Gespräche, super Stimmung; zauberhafter Rahmen in dem herrlichen Garten. Noch mals tausend Dank.

 

Ich hoffe, es gibt eine Wiederholung in Siggis Traumgarten.

Fotos findet Ihr bei Flickr: Grill-Party 20. August 2016

Garten-Party am 20. August Read More »

Impressionen Kanufahrt Diemel

IMG_3651Auch dieses Jahr war unsere Kanufahrt ein voller Erfolg. 25 Freizeittreffler, 2 Guides und insgesamt 10 Boote paddelten bei schönstem Wetter die Diemel herunter. Die Tour dauerte zirka 4 Stunden. Dabei ist auch nur ein Kanu gekentert, leider gleich dreimal. Danach gab es noch ein vergnügliches Zusammensein beim Grillbuffet im Hofgut Stammen.

Auf Flickr findet Ihr einige Bilder von unserer Kanufahrt. Vielen Dank an Till Merkord für einen gelungenen Sonntag auf der Diemel.

Impressionen Kanufahrt Diemel Read More »

Patensteig-Wanderung

26 Wanderer wollten sich die Niagarafälle des Extertals am heutigen Sonntag nicht entgehen lassen. Und wir hatten in zweifacher Hinsicht Glück mit dem Wetter: In den letzten Tagen hatte es einerseits genug geregnet, so dass alle Wasserfälle auch ausreichend Wasser enthielten. Zum Anderen blieb es heute trocken und zwischendurch kam sogar die Sonne raus.

Zum Abschluss gönnten wir uns alle ein Stück Torte mit einem Heißgetränk. Insgesamt eine schöne Wanderung bei gutem Wanderwetter und frischer Luft. Ein kleines Naturerlebnis! Vielen Dank an Heidi für die tolle Organisation. Weitere Bilder findet Ihr auf Flickr.

 

Patensteig-Wanderung Read More »

Porta Westfalica und das Wiehengebirge

IMG_2782Diesmal hatten wir Glück. Es war zwar Regen angekündigt, wir hatten aber bestes Spätsommerwetter. Nur ein wenig diesig war es.

Gestartet sind wir 17 Freizeittreffler vom Parkplatz des ehemaligen Hotels Kaiserhof um 10:30 Uhr. Zunächst war unsere Strecke recht flach. Ab Kilometer 4,4 ging es jedoch von 102 auf 251 Höhenmeter. Über einen engen Hohlweg bergauf erreichen wir die Gaststätte „Zum wilden Schmied“, wo wir ausgiebig Pause machten.

Weiter ging es den Kammweg (Jakobs-Pilgerweg) Richtung Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Auf den Weg dorthin gab es einige Attraktionen zu bewundern: die Wolfsschlucht, die Kreuzkirche, der Moltketurm und die tolle Spätsommer-Natur.

Insgesamt hat die Wanderung 5:06 Stunden gedauert. Davon waren wir 4:04 Stunden in Bewegung. Unsere durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit lag bei guten 3,05 Kilometern die Stunde.

Ich glaube, den meisten hat die Wanderung gefallen. Vielleicht sollten wir diese Strecke auch in unser Standard-Repertoire aufnehmen.

 

Porta Westfalica und das Wiehengebirge Read More »

Kanutour 2014 – Lippe

Heute nur ein kleiner Bericht zu unserer gestrigen Kanutour, denn bei 33 Teilnehmern könnt Ihr Euch ja aus erster Quelle ein Bild verschaffen. Eine oder einen der Teilnehmer kennt Ihr bestimmt. Zunächst ein paar Zahlen: 33 Teilnehmer, 3 Guides und 18 Kanus. Insgesamt waren wir ca. 4 Stunden unterwegs. Vorab gab es eine ausführlichen Einführung. Die eingängige Vorrede in die Paddeltechnik  konnte jedoch nicht prinzipielle Defizite in der Rechts-Links-Unterscheidung beheben 😉

Gestartet sind wir direkt hinter der Staumauer des  Lippesees. Dort wurde uns von Till Merkord zunächst der Weg freigemacht (siehe Bilder auf der nächsten Seite).

Es war zwischendurch zwar etwas windig, aber wir hatten zum Glück keinen Regen und deshalb blieben auch die meisten trocken. Nur drei Mannschaften wollte in der Lippe unbedingt etwas schwimmen (gerüchteweise habe ich von vier Booten gehört). Im Vergleich zur letztjährigen Kanutour mussten wir 2 – 3 Strudel mehr überwinden und die Strecke war insgesamt etwas anspruchsvoller.

Bei warmen und sonnigen Wetter wäre die Tour bestimmt noch schöner gewesen. Aber ich glaube, den meisten hat es trotz des mäßigen Wetters Spaß gemacht.

Nochmals vielen Dank an Till Merkord und sein Team für das Engagement für eine bestimmt nicht leichte Gruppe!! Ich hoffe, sie haben heute Zeit sich zu erholen. Fotos findet Ihr hier: Kanutour 2014

 

Kanutour 2014 – Lippe Read More »

Unsere Draisinentour in Rinteln

IMG_2493Überwiegend hat uns unsere gestrige Draisinentour in Rinteln viel Spaß gemacht – das Wetter, die Leute, die Natur – alles war Spitze und nicht zu toppen. Aber schon nach wenigen Kilometern wurden wir zu einer ersten Pause gezwungen.

Eine Draisine hatte meines Erachtens ein defektes Radlager. Bei stärkerem Anstieg trat man einfach durch, so dass im wesentlichen nur einer der zwei Fahrer zur Fortbewegung beitrug. Die Reparatur verfolgten wir mit ungläubigen Augen: Es wurde ein Rad ausgetauscht, was jedoch nach einhelliger Meinung keine Verbesserung brachte. Vom Personal des Draisinen Bahnhofs wurde das als „draisinenspezifisch“ bezeichnet. Warum sich aber nur eine unserer vier Draisinen „draisinenspezifisch“ verhielt, konnte uns das Draisinen-Personal nicht beantworten. Vielmehr wurden alle unsere Argumente kundenunfreundlich abgebügelt – das Problem liegt beim Fahrer und nicht bei der Draisine. Eine Ersatzdraisine gab es nicht.

Wir kamen aufgrund der defekten Draisine auch nicht mehr rechtzeitig zur Endstation, obwohl wir zwischendurch die defekte Draisine sogar schoben. Ab 14 Uhr mussten alle Draisinen kehrt machen.

Auf dem Rückweg ging nach Aussage der Fahrer eine weitere Draisine defekt, die sogar bergab keine Geschwindigkeit aufnahm. Dass wir in der Summe dann am Ausgangs-Bahnhof nicht mehr rechtzeitig eintrafen, verwundert nicht. Dort warteten schon die Gäste der Abendtour. Dass man aber dann am Ziel-Bahnhof auch noch vom Personal angepöbelt wird, zeugt von einer „draisinenspezifischen“ Strategie: was interessieren uns bei voller Auslastung irgendwelche Touristen, die möglicherweise nie wieder nach Rinteln kommen – meines Erachtens Touristenabzocke vom Feinsten. Interessant auch, dass zumindest eine defekte Draisine für die Abendtour wieder vermietet wurde.

Unsere Bewertung für die Draisinen in Rinteln:

Fahrzeugwartung: 6
Streckenpflege: 6
(defekte Ampeln, defekte Gleise, mit Ästen verunreinigte Strecke nahe am Gleis)
Kundenfreundlichkeit: 6
Natur & Wetter: 1
Gruppe & Teamgeist: 1

Spaßvergnügen: 1
(Wir waren eben trotz aller Widrigkeiten und Missstände eine tolle Truppe.)

Alle Angaben sind natürlich subjektive Meinungsäußerungen.

Fotos findet Ihr hier: Draisinenfahrt 03.08.2014

Unsere Draisinentour in Rinteln Read More »

Volles Haus

Beim gestrigen Samstags-Stammtisch konnten wir dann tatsächlich mal wieder draußen sitzen und anfangs noch die Sonne genießen.

Vorher

Nachher

Der Termin für den nächsten Samstagsstammtisch ist noch unbekannt.

Volles Haus Read More »

Rückblick: Fahrradtour vom 06. Juli

Leider war ich bei der Fahrradtour nicht dabei. Aber ich habe mir berichten lassen, dass es super gewesen sein soll! Zitat: „Vielen Dank an Monika für einen wunderschönen Tag!!!“

Start war in Steinhagen – manche kamen mit dem Zug zum Bahnhof Steinhagen, manche mit Auto, manche dem Anlass entsprechend mit dem Fahrrad und manche warteten vergeblich am falschen Bahnhof. Andere stießen in Marienfeld zur Gruppe. Gerüchten nach sollen diese so heiß auf die Tour gewesen sein, dass sie schon 24 Stunden vorher am Treffpunkt waren.

Vorbei an der Ems wurde nach 27 Kilometern die erste Pause in Herzebrock eingelegt. Weiter ging es nach Clarholz wo dann bei einem Eis eine weitere Pause eingelegt wurde.

Zitat: Vereint genossen wir radelnd die herrliche Natur, bis … um 18 Uhr ein Regenguss niederging. Sofort hielten wir an, versahen uns mit unserer Regenkluft und strampelten zirka 15 Minuten durch herrlichen Sommerregen. Nur einer der Herren war regentechnisch unterversorgt. Aber auch der wurde im Laufe der Rückfahrt durch die anschließenden Sonnenstrahlen und den Fahrtwind wieder trocken.

Gegenwind und ein wenig Regen konnte der Gruppe scheinbar nichts anhaben, denn es kamen laut meiner Quellen alle wohlbehalten zurück.

Auf Flickr findet Ihr einige Bilder von der Fahrradtour: Link

Rückblick: Fahrradtour vom 06. Juli Read More »

Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner Skip to content